Unsere Gruppe „WegZeit" begleitet schwerkranke und sterbende Menschen am Ende ihres Lebens.

 

•         schenken Zeit und Aufmerksamkeit

•         hören zu, lesen vor, gehen spazieren, begleiten – sind einfach da

•         sind auch Ansprechpartner für Familie und Freunde

•         schaffen Freiräume für Angehörige

•         bieten Unterstützung, unabhängig von Konfession oder Nationalität

•         sind ausgebildete Begleiterinnen und Begleiter für den letzten Weg

•         ersetzen keinen Pflegedienst und keine Reinigungskraft

•         arbeiten ehrenamtlich

 

Zur Kontaktaufnahme und für Informationen können Sie uns unter 0551 - 20 048 733 anrufen und eine Nachricht hinterlassen. Wir rufen Sie gerne zurück.